Menu

Nasenspitzen­korrektur bei einer herausragenden Nasenspitze

Für den Gesamteindruck einer ästhetisch wirkenden Nase  ist die Höhe (Projektion) der Nasenspitze sehr von Bedeutung. Deutlich wird das am Beispiel der sogenannten „Pinocchio“-Nase. Von einer solchen Nase ist die Rede, wenn die Nasenspitze sehr weit herausragt und so der Eindruck einer zu hohen Nase entsteht. (Nasenchirurgen sprechen hierbei von Überprojektion).

Im Zuge einer Nasenspitzenkorrektur kann Facharzt Dr. Blesse die herausragende Nasenspitze verkürzen und so einen ästhetischen Gesamteindruck herstellen.

Wie ist der Ablauf einer Nasenspitzenkorrektur bei einer Pinocchio-Nase?

Der Ablauf einer vollumfänglichen Nasenkorrektur bei Dr. Blesse in Bielefeld kann im Regelfall in elf einzelne Behandlungsschritte unterteilt werden. Eine Übersicht über alle Schritte finden Sie unter OP-Techniken.

Da weniger Schritte notwendig sind, um eine Nasenspitze zu verkürzen, beschränkt sich die Nasenspitzenkorrektur bei einer „Pinocchio“-Nase auf die folgenden wesentlichen OP-Schritte:

  • Offener Zugang zur Nase
  • Verschmälerung und Modellierung einer Nasenspitze
  • Korrekte Positionierung der Nasenspitze (Nasenspitze kürzen)
  • Wundverschluss (Haut und Schleimhaut)
  • Verband (Tapeverband)

Offener Zugang zur Nase

Wenn die Nasenspitze verändert werden muss, erfolgt der Zugang zur Nase offen. Bei allen anderen Behandlungsmethoden erfolgt ein geschlossener Zugang.

Beim offenen Zugang setzt Facharzt Dr. Blesse einen W-förmigen Schnitt am Nasensteg und im Inneren der Nasenöffnung. Über diesen Schnitt kann Dr. Blesse den Hautmantel anheben, um Sicht auf die verlängerten Flügenknorpel zu bekommen.

Der offene Zugang hat dabei den Vorteil, dass sich die Nasenspitze besser modellieren lässt und so bessere Ergebnisse erzielt werden können. Im Anschluss an die Nasenkorrektur ist der Schnitt am Nasensteg kaum sichtbar.

Verkürzung der Nasenspitze - Korrekte Positionierung der Nasenspitze

Die Korrektur einer herausragenden Nasenspitze erfolgt, indem ein Stück aus der Nasenspitze oder vom seitlichen Knorpel entfernt wird und die beiden Enden vernäht werden.

Wundverschluss (Haut und Schleimhaut)

Um Haut und Nasenschleimhaut anschließend zu vernähen, verwendet Dr. Blesse in seiner Praxisklinik in Bielefeld einen dünnen, kaum sichtbaren Faden. Bei Verwendung von selbstauflösenden Fäden entfällt der Fadenzug.

Verband - Tapeverband

Zusätzlich wird die Haut am Nasenrücken und an der Nasenspitze mit dünnen Pflasterstreifen abgeklebt. Dieser Tapeverband übt einen geringen Druck auf die Nasenspitze aus. So werden Schwellungen und Blutergüsse etwas vermindert.

Kontakt

Sie leiden darunter, dass Ihre Nasenspitze zu weit herausragt und möchten daher Ihre Nasenspitze verkleinern / verkürzen lassen? Gerne beraten wir Sie in unserer Praxisklinik in Bielefeld individuell und ausführlich zu Ihrer Nasenspitzenkorrektur. Vereinbaren Sie dazu gerne telefonisch oder über unser Kontaktformular einen Termin.

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0521 940 240 03