Menu

Nasen­korrektur ohne OP: Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure

Oftmals sind keine großen Fehlstellungen, sondern lediglich kleine Unregelmäßigkeiten der Grund für ein Unwohlsein mit der eigenen Nase. Viele Patienten schrecken jedoch vor einer operativen Nasenkorrektur zurück.

Durch eine Nasenkorrektur ohne OP können kleine Veränderungen am Nasenprofil erreicht werden. Meistens wird durch Hyaluronsäure eine störende Delle, Volumendefekt oder Unregelmäßigkeit ausgeglichen. Auch die Anhebung der Nasenspitze (sog. Eiffeltower-Technik) oder die Absenkung eines hoch gezogenen Nasenflügels ist möglich.

In manchen Fällen kann hierdurch das Problem gebessert oder beseitigt werden und eine Operation ist dann erstmal nicht mehr notwendig.

Folgende Probleme lassen sich mit einer Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure behandeln:

  • Höckernase
  • "Pseudohöcker" und tiefe Nasenwurzel
  • Sattelnase mit kleinen Absenkungen
  • senkrechte Einkerbung in der Mittellinie an der Nasenspitze
  • undefinierte, zu spitze Nasenspitze (angeboren oder durch Vor-OP)
  • Unregelmäßigkeiten am Nasenrücken nach Unfällen oder Vor-Operationen

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist in der modernen Medizin seit über 20 Jahren in Verwendung und stellt weltweit mit circa 15 Millionen Behandlungen eine etablierte Methode dar. Hyaluronsäure verschiedener Hersteller wurde in klinischen Studien eingehend geprüft und ist der körpereigenen Hyaluronsäure sehr ähnlich. Die verwendete Hyaluronsäure wird biosynthetisch hergestellt, Allergien und Bildung kleiner Knötchen treten damit extrem selten auf. Hyaluronsäure kommt hauptsäuchlich bei der Faltenbehandlung und beim Lippen aufspritzen zum Einsatz.

Ablauf einer Nasenkorrektur ohne OP

Nach eingehender Vorbesprechung und Desinfektion des Hautmantels dauert die eigentliche Unterspritzung in der Regel nicht länger als 5 Minuten. Das Besondere an dieser Behandlung ist, dass Sie den Effekt sofort im Spiegel betrachten können! Wir füllen langsam, tröpfchenweise auf und lassen unsere Patienten zwischendurch auch gerne in den Spiegel schauen, um die schrittweise Veränderung zu verfolgen und mitzubestimmen. Die Schwellung ist in der Regel minimal und nach kurzem Kühlen kann gleich Makeup aufgetragen werden, um die leichte Hautrötung abzudecken.

Wie lange hält das Ergebnis einer Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure?

Die Haltbarkeit richtet sich nach der Art und der verwendeten Menge der Hyaluronsäure und dem Stoffwechsel des Patienten. Hyaluronsäure an der Nase hält im günstigsten Fall etwa 8 - 12 Monate, manchmal bis zu zwei Jahre an und hat einen milden Langzeiteffekt sogar nach 12 Monaten durch die Stimulation körpereigener Kollagensynthese.

Wir empfehlen ein erstes vorsichtiges und geringes Auffüllen gefolgt von einer Wiederholung nach 2 - 3 Monaten.

Jedoch ist die Nasenkorrektur ohne OP unserer Erfahrung nach leider nicht so vielversprechend wie es im ersten Moment klingt.

Nachteile einer Nasenkorrektur ohne OP

Haltbarkeit

Auch wenn die Langlebigkeit der Hyaluronsäure bewiesen wurde und wie gesagt bis zu zwei Jahre verbleiben kann, sehen wir häufig nur eine begrenzte Haltbarkeit. Auch nach 6 Wochen kann der Erfolg nicht mehr optimal sein, je nach Voraussetzungen des Patienten. Das heißt nicht, dass das gesamte Material verschwunden ist, jedoch ist der gewünschte Anfangseffekt deutlich zurückgegangen, was letztlich zur Enttäuschung führen kann, da die Erwartung nicht erfüllt werden konnte.

Indikation

Oftmals kommen Patienten in unsere Praxis, die neben dem Wunsch, einen Höcker zu beseitigen oder zu kaschieren, auch eine zu große Nase haben. In diesen Fällen ist der herausragende Höcker nur die Spitze des Eisbergs und der ganze Nasenrücken ist zu hoch. In diesen Fällen würde die Hyaluronsäure die Nase nur zusätzlich vergrößern, das heißt, der Höcker ist nach der Behandlung zwar weniger sichtbar, jedoch ist die Nase im Gesamten größer und das Grundproblem ggf. sogar verschlechtert.

Embolisierung

Bei Unterspritzung größerer Volumen an der falschen Stelle und mit einer unpassenden Technik sind hauptsächlich in Asien zahlreiche Fälle von Erblindungen bekannt, in denen die Hyaluronsäure in die Blutgefäße der Augenarterie gelangt sind und diese verstopft haben. Dieser Gefahr kann durch eine fachgerechte Durchführung von einem erfahrenen Spezialisten extrem minimiert werden.

Kontakt

Kleine Veränderungen am Nasenprofil können ohne OP durchgeführt werden. Sie interessieren sich für eine Nasenkorrektur ohne OP mit Hyaluron? Unser Team rund um Dr. Blesse stehen Ihnen in unserer Praxisklinik in Bielefeld gerne zur Seite. Schreibe Sie uns gerne über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Wir sind für Sie da!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

0521 940 240 03